Einem Institut, das sich auf die Fahne geschrieben hat, Kreativität nicht kaputt zu testen, sondern – ganz im Gegenteil …

– einer Agentur für äußerst kreative, verrückte Konzepte den Rücken zu stärken, wird dann auch schon mal der rote Teppich ausgerollt. Im Fall von Grabarz & Partner war es die Einladung zum Talk auf dem Senfsofa am 09.10.2019 mit unserem Geschäftsführer Oliver Spitzer. Hier erklärte er die september-Methode anhand von Test-Cases und verkabelte zu diesem Zweck ein paar Freiwillige. Damit bewies er, wie man das kreative Element messbar machen kann ohne Fragebogen und Rationalität. Man kann den Auftritt unseres Geschäftsführers natürlich als Werbung in eigener Sache betrachten, was wieder zeigt: Werbung ohne Emotionen funktioniert eben nicht. Denn für diesen Auftritt gab es große Begeisterung.

Details: 09.10.2019, 15:30 Uhr, bei Grabarz & Partner in Hamburg