„Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze“ – so klang aus allen Lautsprechern die deftige Kampfansage der Frauen-Nationalmannschaft in der Werbekampagne der Commerzbank kurz vor der Frauen-Fußball-WM 2019.

Die Kampagne, an der september bereits in der Konzeptionsphase maßgeblich mitgewirkt hatte, bescherte den Machern des Spots in der Öffentlichkeit eine großartige Resonanz.

Auf dem Kongress „HORIZONT Werbewirkungsgipfel“ am 29./30. August 2019 gab es die Gelegenheit, in einem Best-Case-Vortrag von Oliver Spitzer, Geschäftsführer bei september und Frauke Both, Abteilungsleiterin Market & Media Research Group Communications bei der Commerzbank, mehr über die Hintergründe dieser außerordentlich erfolgreichen Kampagne zu erfahren. — Weitere Details: Emotionsforschung – der Commerzbank-best-case: “Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze“, am 30. August um 10:30 Uhr, Stage II, Link zum Programm: bitte hier klicken

Auf dem parallel stattfindenden „planung&analyse Insights“-Kongress rundete Eva Bock -Research Director bei september- in einem Impulsvortrag zum Thema „Agilität und Innovationshunger – Wie die neue Art der Customer Centricity eine neue Haltung einfordert“ zusammen mit Alexander Schwed, verantwortlich für das Organisationsmanagement bei SOKA-BAU, den Auftritt von september auf dem Doppelkongress ab. — Weitere Details: Impulsvortrag zu „Agilität und Innovationshunger – Wie die neue Art der Customer Centricity eine neue Haltung einfordert“ am 30. August um 11:10 Uhr, Stage II, Link zum Programm: bitte hier klicken