Wie funktioniert das Vapiano-Prinzip? Galileo wirft einen Blick hinter die Kulissen der Restaurantkette.

Das 2002 in Hamburg gegründete Unternehmen bietet in seinen Restaurants talienische Küche: Pizza, Pasta, Risotto und Salat in den unterschiedlichsten Variationen. Auf weltweitem Expansionskurs hat Vapiano mittlerweise Restaurants in 33 Ländern eröffnet – in kommunikativer und unverbindlicher Atmosphäre sollen die Gäste eine mediterrane Auszeit genießen können. Carmen Schenkel erklärt, wie wir die Psychoakustik in der Vapiano-Welt wahrnehmen.

Link zum Beitrag